Zum Hauptinhalt springen

Ordentliche Generalversammlung am 24. September 2021

Wappen des Heimatvereins Marienfeld

Der Heimatverein Marienfeld lädt alle Mitglieder zur ordentlichen Generalversammlung am Freitag, 24. September 2021, um 20:00 Uhr in das Waldschlößchen ein. Neben den Berichten von Schriftführer, Kassierer und der Gruppen stehen auch turnusgemäß die Wahlen zum 2. Vorsitzenden und Kassierer für drei Jahre und zum Kassenprüfer für 2 Jahre an. Weiter ist eine rein formale Satzungsanpassung geplant, um die Gemeinnützigkeit des Vereins zu erlangen.  Personen, die sich viele Jahre ehrenamtlich im Hintergrund engagieren, werden traditionell mit dem Heinrich-Beine-Orden ausgezeichnet. Anträge an die Generalversammlung können bis zu 10 Tage vorher schriftlich beim Vorstand eingereicht werden. Bei der Versammlung gilt die dann aktuelle Corona-Schutzverordnung, jeder Teilnehmer muss jedoch mindestens „3G“ vorweisen können. Aufgrund des Kontrollaufwands ist Einlass bereits ab 19:30 Uhr.